Öffentlicher Festvortrag
der Händel-Festspiele

28. Mai 2016, 10.00 Uhr


„Wir sind das Volk! Zum Verhältnis von biblischer und englischer Geschichte in Händels geistlicher Musik”

 

Es spricht Frau Prof. Dr. Sabine Volk-Birke, Inhaberin des Lehrstuhls für Anglistik/Literaturwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Mitglied im Direktorium des Interdisziplinären Zentrums für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA).

 

Zeit und Ort:

28. Mai 2016, 10.00 Uhr, im Stadthaus zu Halle

Mitgliederversammlung
der Händel-Gesellschaft

28. Mai 2016, 11.00 Uhr


Auf der Tagesordnung stehen wie in jedem Jahr der Bericht des Präsidenten über die Aktivitäten des vergangenen Jahres sowie künftige Vorhaben, der Bericht der Revisionskommission und Grußworte von Vertretern internationaler Händel-Vereinigungen.

 

Eröffnet wird die Mitgliederversammlung in schöner Tradition durch Musik: Albrecht Hartmann spielt Suiten für Cembalo von Georg Friedrich Händel und Gottfried Kirchhoff, einem Zeitgenossen Händels in Halle. Albrecht Hartmann lehrt am Institut für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abteilung Musikpädagogik / Künstlerische Praxis. Darüber hinaus widmet er sich einer vielfältigen solistischen und kammermusikalischen Konzerttätigeit.

 

Zeit und Ort:

28. Mai 2016, 11.00 Uhr, im Stadthaus zu Halle

 

Die Mitgliederversammlung ist öffentlich. Wir danken der Stiftung Händel-Haus für die Förderung der Veranstaltung.

Treffen
der Händel-Gesellschaften

28. Mai 2016, ab 21 Uhr


Die Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft lädt am Abend des 28. Mai zu einem Treffen der Händel-Gesellschaften ein.

 

In den letzten Jahren haben wir viele neue Mitglieder gewonnen, andere sind uns seit Langem verbunden. Darüber hinaus pflegen wir Kontakte zu anderen nationalen und internationalen Händel-Vereinigungen sowie zu Förderern und Institutionen, die unsere Arbeit unterstützen. Lassen Sie uns die Gelegenheit nutzen, uns zu treffen, einander kennenzu­ler­nen und gemeinsam Händels Musik zu feiern.

Sie und Ihre Händel-Freunde sind herzlich willkommen!

 

Zeit und Ort:

28. Mai 2016, ab 21 Uhr in der Neuen Residenz am Domplatz

 

Fischerstechen vor der Neuen Residenz (Serresches Stammbuch, um 1750, Stadtarchiv Halle)

Wir danken


der Karlsruher Händel-Gesellschaft e. V. für ihren Zuschuss zur Finanzierung des Abends,
 
Ursula und Volker Krebs, Halle (Saale), für ein Fass Landsberger Bier,
 
der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG für eine großzügige Wein-Spende
 
und Ute Friedrich und ihren Mitarbeitern vom Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis für ihr herzliches Willkommen im SommerNATURgarten im Hof der Neuen Residenz.
 
Foto: Sabine Volk-Birke Foto: Sabine Volk-Birke
Foto: Fotostudio Shooting Star, Halle Foto: Fotostudio Shooting Star, Halle

Ihr Weg zum Stadthaus

Quelle: Google Maps Quelle: Google Maps

Ihr Weg zur Neuen Residenz

Quelle: Google Maps Quelle: Google Maps
nach oben zurück




DisclaimerImpressum

© 2016 Internationale Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaftsignum