Supplemente


G. F. Händel: Aufzeichnungen zur Kompositionslehre, hrsg. v. Alfred Mann, Leipzig und Kassel 1978 (= Supplement; Bd. 1)

Händel-Handbuch, in vier Bänden, ab Bd. 2, in fünf Bänden, hrsg. vom Kuratorium der Georg-Friedrich-Händel-Stiftung von Dr. Walter Eisen und Dr. Margret Eisen, ab Bd. 3, begründet vom Kuratorium der Georg-Friedrich-Händel-Stiftung von Dr. Walter Eisen und Dr. Margret Eisen (= Supplement zur Hallischen Händel-Ausgabe, Kritische Gesamtausgabe).

 

Band 1:

Siegfried Flesch: Lebens- und Schaffensdaten

Bernd Baselt: Thematisch-systematisches Verzeichnis. Bühnenwerke

Leipzig und Kassel 1978

Band 2:

Bernd Baselt: Thematisch-systematisches Verzeichnis. Oratorische Werke, Vokale Kammermusik, Kirchenmusik

Leipzig und Kassel 1984

Band 3:

Bernd Baselt: Thematisch-systematisches Verzeichnis. Instrumentalmusik, Pasticci und Fragmente

Leipzig und Kassel 1986

Band 4:

Dokumente zu Leben und Schaffen, auf der Grundlage von Otto Erich Deutsch: Handel. A Documentary Biography, hrsg. von der Editionsleitung der Hallischen Händel-Ausgabe

Leipzig und Kassel 1985

 

Band 5:

Bibliographie

(nicht erschienen)

 

Eine Bibliographie zu Leben und Werk Georg Friedrich Händels finden Sie auf der Internetpräsenz der Stiftung Händel-Haus: 

http://www.haendelhaus.de/de/bibliothek/bibliographie/

nach oben zurück




DisclaimerImpressum

© 2016 Internationale Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaftsignum